wenn Sie unter Palmen arbeiten wollen ist ein umsatzstarkes Online-Projekt mit Google Top-Positionen die beste Ausgangslage ...;-))

Impressum | Sitemap | Kontakt

Ranking Tipp Nummer 5 - Design + Suchmaschinenoptimierung

 

Einer der heikelsten Punkte ist für viele Webmaster und Grafiker der Spagat zwischen Suchmaschinenoptimierung + Design.

 

Aus Ranking-Sicht kann es nur heissen: "Design follows function" + "Content is King"! Sprich das Design wird der Sichtweise des Google- Robots angepasst, ohne dabei die Usability für den Nutzer einzuschränken!

Dies in Verbindung mit viel relevantem Text (10 Bilder und 200 Zeichen Text pro Seite sind für Google ziemlich uninteressant), einer Textnavigation und entsprechenden Formatierungen (Überschriften H1, H2, H3 - Keywörter immer wieder mal im Text als strong oder kursiv darstellen - alt-Tags bei Bildern und title-tags bei Links), schon haben Sie ideale Vorraussetzungen für Suchmaschinen-Robots geschaffen.

 

Hier meine persönliche Liste der "not to do´s" im Bereich Design + Aufbau von Web-Projekten, welche über Suchmaschinen-Ergebnisse erfolgreich platziert werden sollen:

 

1.Verzichten Sie auf Framesets - diese können zwar auch platziert werden, sind jedoch alles andere als dauerhaft für Suchmaschinenoptimierung geeignet und aufwändiger zu optimieren als "normale" Seiten

2.Verzichten Sie darauf Bilder als Links der Hauptnavigation einzusetzen, Button- und Hover Effekte lassen sich auch leicht mit Textlinks und dem entsprechenden CSS realisieren. Image-Maps sind ebenso ungeeignet, um von der Startseite auf die tieferen Ebenen zu verlinken!

3.Verzichten Sie auf aufwändige Flash oder DHTML/Javascript Menues - viele können von Suchmaschinen-Robots nicht verfolgt werden. Ein DHTML-Menue welches aus einer ul/li-Liste aufgebaut, die Links im Quelltext statisch darstellt, funktioniert hingegen!

4.Der Einsatz von Grafiken für Überschriften ist absolut unangebracht, hier immer H1 oder H2 Formatierung einsetzen, welche dann per CSS optisch an das Design der Seite angepasst werden können

5.Vermeiden Sie den Einsatz von Tabellen - nutzen Sie CSS (DIV-Layer, Ebenen) für die räumliche Aufteilung ihrer Webseite

6.Erstellen Sie keine reinen Flash-Webseiten - falls Flash-Elemente unumgäglich sind, einfach das ganze nochmal in HTML aufbauen und anbinden oder nur einzelne Flash-Elemente innerhalb einer HTML-Site nutzen

7.Lassen Sie die Finger von Java-Applets, diese können von Suchmaschinen ebenfalls nicht ausgelesen werden

8.auch wenn "spartanisch oder clean, flashig oder grafiklastig" immer wieder mal "in" ist - dies kann zwar eine Art künstlerischer Ausdruck sein, ist jedoch in den wenigsten Fällen interessant für Suchmaschinen und deren Nutzer.

 

 

Content oder Informationen, in Form von relevantem Text, ist in Bezug auf Suchmaschinen-Marketing immer zu bevorzugen und letztlich auch ein/der Ursprung und Sinn des WWW. Wer "Bilder gucken" möchte kann fernsehen, wer Kunst sehen möchte, sollte vielleicht momentan noch besser ein Museum oder eine Galerie besuchen.

Die verschiedenen grafischen Kunstformen, die das Internet hervorbringt, sind zwar interessant + anspruchsvoll, im Rahmen einer Suchmaschinen-Optimierung jedoch leider meist unbrauchbar.

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ich wäre sehr froh, wenn auch exotischere Design-Lösungen besser in Google platzierbar wären. Fakt ist jedoch seit Jahren, das es leider meist nicht funktioniert, d.h. Design-Individuallösungen müssen im Bereich Suchmaschinen-Marketing meist auf gekaufte Werbepositionen (wie z.B. Google Adwords) ausweichen, um den Markt der Suchmaschinen-Kunden überhaupt zu erreichen.

 

 

 

die optimalen Meta-Tags für Google >>>

 

Alle Erläuterungen und Anleitungen basieren und beziehen sich auf die von Suchmaschinen-Anbietern vorgegebenen Ranking-Regeln und Vorgaben, im speziellen auf die Google Webmaster Guidelines.

 

 

nach oben

 

Sie haben keine Zeit, keinen Bezug zum Thema SEO oder kein Interesse mit Hilfe des Tutorials tiefer in die SEO-Materie einzusteigen?

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote zur Suchmaschinenoptimierung.


Nutzen Sie unser Ranking-KnowHow und unsere Dienstleistungen zur Google Suchmaschinen-Optimierung - die Top10 sind ihnen sicher.

Wir bieten ihnen:

Suchmaschinenoptimierung,
Suchmaschinenanmeldung, Backlink-Kampagnen,
Content Erstellung,
Shop-Optimierung
Ranking-Analysen,
Analysen ihres Mitbewerber-Umfeldes,
fortlaufende Betreuung,
Besucher-Tracking,
Festpreise oder auch

individuelle erfolgsabhängige Kooperationen etc...

Suchmaschinen Marketing mit Garantie auf Google-Top10 Positionen.

Nutzen Sie unser KnowHow für den Aufbau ihrer Projekte von A-Z.

Wir können ihnen einen umfassenden Rundum-Service von aufeinander abgestimmten Design, Programmierung und Ranking, z.B. mir dem CMS Typo3 oder der Open-Source Shop-Software osCommerce, bieten.

Sie kennen jeden zweiten Begriff in diesem Ranking Tutorial nicht? Macht nichts - Sie finden alle wichtigen Begriffe + Tipps zum Thema Suchmaschinen-Marketing in unserem neuen Glossar zur Suchmaschinenoptimierung.